16.05.2017

Kategorie: Allgemein Tanzsport

Tänzerinnen des TV Hausen werden zweifache Europameister!

Mit der Europameisterschaft in Belgien ging für die Tanzsportabteilung des TV Hausen eine unglaublich erfolgreiche Saison zu Ende. Mit fünf Tänzen hatte man sich für die Teilnahme qualifiziert und fünf Pokale unterschiedlicher Größe durften die Tanzformationen mit nach Hause nehmen!

Den größten Erfolg errang die Jugendformation „Unlimited Teens“. Sie wurde in den Disziplinen Schautanz-Modern und Schautanz-Charakter jeweils Hessenmeister, Deutscher Meister und Europameister, und das innerhalb von zwei Wochen. Das war die absolute Krönung der Saison – mehr geht nicht. Und natürlich feierten die Mädchen mit ihrer Trainerin Kerstin Giamblanco, den Co-Trainern, Betreuern, Angehörigen und Tanzkolleginnen ausgiebig diesen einmaligen Erfolg!

Die Schüler-Formation des TV Hausen trat ebenfalls im Schautanz-Modern und Schautanz-Charakter an, mit dem sie bereits einen zweiten und einen dritten Platz bei den Deutschen Meisterschaften belegt hatten. Bei den Europameisterschaften steigerten sie sich dann nochmals und wurden in der starken Konkurrenz in beiden Disziplinen jeweils Vize-Europameister. Dabei darf man nicht vergessen, dass einige der jüngeren Kinder ihre erste Saison tanzen, zu Beginn in der zweiten Bundesliga starteten und sich durch intensives Training immer weiter steigern konnten. Wer hätte gedacht, dass die Gruppe den Aufstieg in die erste Bundesliga schafft und jeweils zwei Podestplätze an den Hessischen-, Deutschen– und Europameisterschaften erringen kann!

Die Hauptklasse des TV Hausen startete mit ihrer Formation „Unlimiteds“ in der Gardedisziplin Marsch. Bereits in den letzten zwei Wochen konnte die Gruppe die Titel Vize-Hessenmeister und Vize-Deutscher Meister erringen, wollte aber in Belgien noch einmal ganz vorne mittanzen. Und das gelang auch! Nur dem deutschen Meister vom TSC Schwarz-Gold Frankfurt und der starken Konkurrenz aus Holland musste sich die Gruppe geschlagen geben. Mit dem dritten Platz waren die Tänzerinnen und ihre Trainerin Melanie Weithaas überglücklich und feierten dieses sensationelle Saisonergebnis.
Der TV Hausen bedankt sich bei allen Aktiven, Trainern, Betreuern und Eltern für diese geschlossene Mannschaftsleistung der Tanzsportabteilung und ist mega stolz auf ihre Leistung!

Kontakt