02.09.2016

Kategorie: Turnen

TV Turnerinnen auf dem Gaukinderturnfest 2016 ganz vorne dabei

Mitte Juli starteten 14 junge Turnerinnen des TV Hausen auf dem 65. Gaukinderturnfest mit rund 600 weiteren Mädchen und Jungen in Jügesheim. Die vielen verschiedenen Wettkämpfe wurden am Vor- und am Nachmittag in zwei Durchgängen durchgeführt.

Mit tollen Wettkampfübungen und einem super 4.Platz überzeugte Sofia Pjesivec , die in der Leistungsstufe P1 Jahrgang 2009 an den Start ging und ließ 39 weitere Mitstreiterinnen hinter sich.

Erstmals dabei und bei einem starken Teilnehmerfeld von 41 Turnerinnen erreichte Isabela Laiu, Jg. 2007 P2 einen hervorragenden 15. Platz. Das ist ein tolles Ergebnis, wenn man zum ersten Mal bei einem Wettkampf mitturnt.
Yekatierina Belaschowa erturnte sich Platz 26.

Kim Jaschek, Turnerin der P2, Jg. 2008 erreichte den 47. Platz.

Glücklich über ihren 1.Treppchenplatz strahlte Vivian Alsbach Jg.2006 mit der Sonne um die Wette und setzte sich erfolgreich gegen weitere 21 Konkurentinnen durch, sie erhielt die beste Boden- und Sprungwertung ihres Wettkampfes. Vanessa Lazar glänzte mit einer tollen Bodenübung, die in der selben Leistungsstufe turnte, erreichte einen passablen 8. Platz. Bei der Siegerehrung wurde sie nicht erwähnt, weil nur bis zum sechsten Platz aufgerufen wird.

Zweite super Überraschung und Platz 1, es freute sich besonders mit einem Luftsprung, Valeria Boras P3-Turnerin des Jg. 2008 bei einem Teilnehmerfeld von 29 Turnerinnen. Valeria beeindruckte an allen Geräten mit minimalen Abzügen. Ihre Gesamtpunktzahl lag bei 50,9 von 52 möglichen Punkten.
Ebenfalls erbrachte Anastasia Scholl gute Leistungen, sie belegte Rang 4, auf den Fersen war ihr Kameradin Milena Giamblanko erntete Platz 5 und wurde auch mit sehr guten Wertungen an den Geräten belohnt!

Aufgrund eines technischen Fehlers am Sprung erreichte Emilia Bulut, ebenfalls Turnerin der P3, Jg. 2008 Rang 27. Wäre dies nicht passiert, hätte sie den 10. Platz erreichen können.

In der Wettkampfstufe P3 des Jahrgangs 2009-2010 erzielte Jessica Merkel Platz 9 von 19.
Vorne dabei war auch Mia Kaufmann, Turnerin der Stufe P3 des Jahrgangs 2006. Sie war die beste Bodenturnerin des Wettkampfs. Mia erreichte einen super 3. Platz mit einer Gesamtpunktzahl von 48,95 Punkten, von insg.möglichen 52 Gesamtpunkten!
Genauso auch Sophie Rother. Sie erturnte sich mit ihren klasse Leistungen den 9. Platz und erreichte am Barren sagenhafte 12 Punkte und war somit die beste des gesamten Wettkampfs. Sophie Rother lag mit einer Gesamtpunktzahl von 48,00 Punkten dicht hinter Mia Kaufmann.
Kameradin Finja Trebbien zeigte eine sehr gelungene Bodenübung die ihr Platz 15 bescherte.

Ein besonderer Dank gilt dem Wettkampf-Team des Turngaus und den Jügesheimer Vereinen, die den Kindern dieses Sporterlebnis ermöglicht haben. Die Trainer des TV Hausen bedanken sich bei den engagierten Gruppenhelferinnen und Eltern für ihren Einsatz.

Das Trainerteam des TV Hausen freut sich mit allen Turnerinnen über Ihre tollen Erfolge, bei dem immer der Spaß an erster Stelle steht, deshalb freuen wir uns jetzt schon alle auf das Training nach den Ferien und den bevorstehen MANNSCHAFTSWETTKAMPF der TURNERJUGEND am 09.Oktober 2016.

Kontakt