30.10.2015

Kategorie: Turnen

Zwei Mannschaften auf dem Treppchen

Ein erster und ein dritter Platz für die jungen Turnerinnen

Beim Gerätevierkampf (Sprung, Barren, Bank, Boden) haben die vier gestarteten Mannschaften des TV Hausen am 11. Oktober 2015 sehr gut abgeschnitten.

Ausrichter für den Turngau Offenbach/Hanau war der SC Steinberg.

Im Gerätevierkampf P1-P2, Jahrgang 2005-2007, freute sich die Mannschaft mit den Turnerinnen Mia Kauffmann (46,10 Punkte), Anastasia Scholl (46,70 Punkte), Finja Trebbien (45,95 Punkte), Milena Giamblanco (45,95 Punkte) und Sophie Rother (45,75 Punkte ) über einen hervorragenden 1. Platz mit insgesamt 139,90 Punkten. Die meisten Punkte erzielte Anastasia Scholl am Boden (11,90 Punkte).

Im gleichen Wettkampf erreichten die Turnerinnen Noemi Salik (44,40 Punkte), Lia Wahner (45,35 Punkte), Valeria Boras (45,35 Punkte) und Emilia Pulut (44,55 Punkte) einen starken 3. Platz mit insgesamt 136,65 Punkten. Hier bekam Emilia Pulut beim Sprung die höchste Punktzahl (11,80 Punkte).

Im Gerätevierkampf P2-P3, Jahrgang 2003-2005, erturnten sich die Mädchen Fatima Amlouka (45,75 Punkte), Nora Mahir (47,60 Punkte), Assal Sadaat (44,80 Punkte) und Laura Rosillo Vizuete (47,25 Punkte) einen guten 6. Platz mit insgesamt 140,75 Punkten.

Laura Rosillo Vizuete erzielte am Barren die meisten Punkte (12,50 Punkte).

Im Gerätevierkampf P3-P4, Jahrgang 2002-2005, erreichten die Turnerinnen Katharina Huf (51,75 Punkte), Celine Pflug (51,15 Punkte), Jolina Jäckel 53,25 Punkte), Kira Frickel (50,00 Punkte) und Denice Ganz (50,30 Punkte) einen tollen 4. Platz mit insgesamt 157,00 Punkten.

Hier bekam Jolina Jäckel, ebenfalls am Barren, die höchste Punktzahl. (13,50 Punkte)

Alle Turnerinnen haben alles gegeben und hatten somit einen erfolgreichen Tag. Herzlichen Glückwunsch!

Jasmin Schauk

Kontakt