24.04.2015

Kategorie: Tanzsport

Der TV Hausen feiert seine Hessenmeister!

Mit zwei Hessenmeistern und zahlreichen Vize-Hessenmeistern kehrten die Tänzerinnen der Tanzsportabteilung des TV Hausen von den diesjährigen Landesmeisterschaften im Garde-und Schautanz zurück. Die Formation „Unlimited Kids“ konnte mit ihrem Schautanz Modern an die Erfolge des letzten Jahres anknüpfen und wurde Hessenmeister. Die Trainerin Kerstin Giamblanco feierte mit ihren Mädchen diesen Erfolg.

In der Hauptklasse wurde die Formation „Unlimited Dancing Fire“ mit ihrem Charaktertanz „Das Tagebuch der Anne Frank“ ebenfalls Hessenmeister. Die Umsetzung dieses schweren Themas auf der Bühne ist der Gruppe sehr gut gelungen, Gänsehaut pur und gespannte Stille begleiteten die Tänzerinnen. Umso größer war der Jubel der Trainerin Diana Seitani und der ganzen Gruppe nach dem Titelgewinn.

Das Schüler-Duo Malin Blahut und Lilly Rebell und die Schau-Solistin Selena Drobac zeigten tolle Auftritte und wurden jeweils Vize-Hessemeister in ihrer Disziplin. Die Jugendformation „Unlimited Teens“ hatte sich viel vorgenommen und wollte zeigen, dass sie ganz vorne in Hessen mittanzen kann. Sie wurden ebenfalls hauchdünn Vize-Hessenmeister hinter der Formation aus Darmstadt. Beim abschließenden Gruppenfoto mit ihrer Trainerin Kerstin Giamblanco feierten sie diesen großen Erfolg. Lisa Goncalves erreichte im Schautanz Solo unter starker Konkurrenz einen beachtenswerten sechsten Platz.
Dritter der Hessenmeisterschaft wurde die Hauptklasse-Formation „Unlimiteds“ im Gardetanz Marsch. Die Trainerin Helga Fickel war mit der Leistung ihrer Tänzerinnen sehr zufrieden.
Der Weg für viele der Formationen ist aber noch nicht zu Ende! Nächste Woche fahren drei Busse mit Tänzerinnen, Trainern, Betreuern und Eltern von Hausen nach Ludwigshafen, wo die Deutschen Meisterschaften im Garde- und Schautanz ausgetragen werden. Und eine Woche später folgen die Europameisterschaften!

Kontakt