05.12.2014

Kategorie: Turnen

Turnerinnen des TV Hausen Hessischer Mannschaftsmeister am Boden

Am frühen Samstagmorgen machten sich Paula Pertold, Leonie Drumm, Mona Wessely und Sayna Rangbar Purmirza zusammen mit ihren Eltern und Trainern auf den Weg ins Nordhessische Dillenburg. Zuvor hatten sich die vier Turnerinnen erst bei den Gaumeisterschaften und dann bei den Bezirksmeisterschaften für die diesjährigen hessischen Mannschaftsmeisterschaften qualifiziert.

Sie begannen Ihren Kür-Wettkampf am Schwebebalken. Trotz schwieriger Übungen mit Rückwärtsakro, Drehungen und Salto-Abgängen präsentierten sie sich den Kampfrichtern sehr sicher und zogen nach einem geglückten Auftakt zur Bodenfläche weiter. Am Boden zeigten Sie ihr ganzes Können und ließen an diesem Gerät dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung alle anderen Mannschaften hinter sich. Zudem erzielte Paula an diesem Gerät die zweit höchste Wertung des gesamten Wettkampfs. Am Sprung und Barren reichte die Leistung noch nicht aus, um in einem sehr starken Teilnehmerfeld ganz vorne mitzumischen. Am Ende freute sich die Mannschaft über den 8. Platz in einem Teilnehmerfeld von 13 Mannschaften.

Kontakt